Katertipps für den zweiten Mai in Münster

Münster, erster Mai, Katertipps

Der Tag danach: Schädelbrummen, flauer Magen. Ja, der zweite Mai (häufig schon der erste) ist ganz bestimmt kein Feiertag mehr. Auch Menschen ohne Katzenhaarallergie haben da etwas gegen die niedlichen Schnurrer. Denn der Kater miaut an diesem Tag meist besonders laut. Doch es gibt Katertipps, um diese Wildkatze zu zähmen. Nach diesen haben wir euch gefragt – und sie hier für euch zusammengestellt. Und eine richtige Geheimwaffe, von der wir niemals dachten, dass sie funktioniert, ist auch mit dabei.

Das sind eure Katertipps

  • Vor dem Schlafen ein großes Glas Wasser trinken
  • Vomex hilft Wunder
  • Arbeiten
  • Sprite, Sprite und noch mal Sprite!
  • Cola und Brezn & spazieren
  • Weniger trinken – die Erfolgschance liegt bei 100 Prozent
  • Grüne Smoothies, frisches Obst. Der Körper braucht Vitamine!
  • Gerstengras und Kurkuma mit Orangensaft trinken
  • Ansonsten ist Rollmops zu empfehlen, eine alte ostfriesische Tradition
  • Fettiges Essen und im Bett Serien gucken
  • So lange wie möglich schlafen, viel trinken, warten
  • Tomatensaft mit Pfeffer und Tabasco
  • Hühnerbrühe
  • Glutamat
  • Bananen essen
  • An die frische Luft und Wasser trinken
  • Konterbier
  • Rollmops
  • Bloody Mary
  • Gemüsebrühe wirkt Wunder
  • Keinen Alkohol trinken (Du Langweiler! Anm. d. Red.)

Das wirkt gegen Kater?

Moment mal… Echt jetzt?! Diese berühmte, klebrige Brause mit S wirkt tatsächlich gegen einen fiesen Kater? Offenbar ja! Chinesische Forscher haben diesen Katertipp in einer langen Studie erarbeitet. Xièxiè dafür! Das Team der Sun-Yat-Sen-Universität hat insgesamt 57 Getränke getestet, um ihre Anti-Kater-Wirkung festzustellen. Der Sieger, die beliebte Zitronenlimo, ist ein echter Katertipp. Der Grund dafür ist das darin enthaltene Acetaldehyd, ein Abbauprodukt von Ethanol – so der Fachbegriff von Alkohol. Nach der Party also schnell noch zum Kiosk und ein paar Liter der Limonade besorgen. Dann klappt’s am nächsten Tag auch mit dem Aufstehen. Und mal ehrlich, besser als ein Rollmops nach dem Feiern schmeckt dieses Erfrischungsgetränk doch auch, oder?

Dieser Text enthält unbeauftragte und unbezahlte Werbung.

Tags: Feiertag, Münster, Party, Tipps

Related Posts

by
Previous Post Next Post
0 shares