7 Serien, die Münsteraner lieben

Serien, Tipps, Serientipps, Münster

Wir müssen jetzt alle ganz stark sein: „Game Of Thrones“ ist zu Ende gegangen. Kein Jon Schnee mehr, keine Drachen, kein Abtauchen in eine atemberaubende Fantasywelt. Fans von Netflix und Co. brauchen also dringend Serien-Nachschub. Deshalb haben wir euch gefragt: Welche Serie muss man einfach gesehen haben – ob für’s Binge-Watching oder für zwischendurch. Wir sind uns sicher: Eure neue Lieblingsserie ist ganz bestimmt dabei.

Münsteranern lieben diese Serien

Downton Abbey

Für Hobby-Historiker: Die Geschichte der Adelsfamilie Crawley, die Anfang des 20. Jahrhunderts in Großbritannien lebt, begeistert ihre Fans jetzt schon seit insgesamt sechs Staffeln. Im Herbst soll sogar ein „Downton Abbey“-Spielfilm in die Kinos kommen.

Shameless

Für Freunde des schwarzen Humors: Frank Gallagher ist alleinerziehender Vater von sechs Kindern – und gehört zu der US-Bevölkerungsgruppe, die man gemeinhin als „White Trash“ bezeichnet. Derbe Witze, Alkoholeskapaden und Chaos pur.

Aquarius

Für True-Crime-Fans: Im Los Angeles der 60er Jahre macht sich der Cop Sam Hodiak auf die Jagd nach dem Sektenführer und Kriminellen Charles Manson.

Denver Clan

Für Nostalgiker: Ja, den Denver Clan gab es im Original bereits in den 80ern. Da Reboots aber total en vogue sind, gibt es jetzt auch ein modernes Remake der Kultserie. 

The Crown

Für Royal-Fans: „The Crown“ ist die Geschichte des britischen Königshauses von Queen Elizabeth bis Lady Di.

Brooklyn Nine-Nine

Für Sitcom-Lover: Detective Jake Perelta ermittelt mit seinen Kollegen für das Revier 99 im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Die Ordnungshüter erlebten einen total verrückten Arbeitsalltag. Cops meet Klamauk.

The Rain

Für Endzeit-Enthusiasten: Ein Virus löscht die Bevölkerung Skandinaviens beinahe völlig aus. Nur einige wenige Menschen konnten sich in Bunkern vor dem Tod retten. Nun versuchen sie, sich in einer lebensfeindlichen Umgebung zurechtzufinden – und ums Überleben zu kämpfen.

Dieser Artikel enthält unbeauftragte und unbezahlte Werbung.

Foto: unsplash.com

Tags: Münster, Serien, Tipps, TV

Related Posts

by
Previous Post Next Post
0 shares